Finanzierungs- und Lastenausgleich

In funktionalen Räumen stellen sich neben Fragen der institutionellen Ausgestaltung der Zusammenarbeit auch Finanzierungs-, Nutzen- und Lastenausgleichsfragen.

Die TAK hat 2011 in einem Bericht aufgezeigt, welche Finanzierungs- und Ausgleichinstrumente für agglomerationsspezifische Aufgaben zur Verfügung stehen und allgemeine Grundsätze festgehalten, die bei Anpassungen von Finanzierungs- und Ausgleichsmechanismen im Zusammenhang mit den Agglomerationen zu beachten sind.

Die TK will an diese Arbeiten anknüpfen und die Übersicht der Finanzierungs- und Ausgleichinstrumente aktualisieren. Finanzierungs-, Nutzen- und Lastenausgleichsfragen stellen sich aber nicht nur in den Agglomerationen, sondern in allen funktionalen Räumen. So gibt es "Spillovers" in Form von Zentrumslasten beispielsweise auch in Regionalzentren und touristischen Zentren. Die TK wird ihre Arbeiten zu dieser Thematik deshalb auf funktionale Räume generell ausweiten und die Übersicht entsprechend ergänzen. Mit ersten Ergebnissen ist Ende 2018 zu rechnen.